Täglich kommt jeder von uns mit zahlreichen Marken in Berührung. Durch die Vielzahl an unterschiedlichen Kontaktpunkten an denen man die Marke wahrnimmt, wird die Herausforderung klar: Es gilt, jede Erfahrung mit einer Marke in ein bleibendes, positives Erlebnis zu wandeln. Dafür müssen alle Kontaktpunkte mit der Zielgruppe entlang der Customer Journey konsistent und konsequent auf Marke getrimmt sein – vom persönlichen Austausch auf der Messe bis zur Website oder Produktbroschüre.

Im ersten Teil des B&C Brand Guide B2B zeigt Alexander Biesalski auf plakative Art und Weise, warum es richtig und wichtig ist, dass die Versprechen einer Marke an jedem Kontaktpunkt einheitlich – im Sinne von „one face to the customer“ – eingelöst werden.

Diskutieren Sie mit uns! Wie schaffen Sie es, die Marke an allen Kontaktpunkten erlebbar werden zu lassen? Wir freuen uns über Ihre Kommentare und Ihr Feedback.

Für weitere Video-News rund um die Marke können Sie gerne unseren Kanal auf YouTube besuchen und abonnieren.

Konsistentes Markenerlebnis entlang der B2B Customer Journey
Leserwertung 2 Bewertungen