Gesättigte Märkte und zunehmende Wettbewerbsintensität sind die unternehmerischen Herausforderungen unserer Zeit. Sie bringen einen erhöhten Preisdruck und gleichzeitig die Gefahr sinkender Margen mit sich. Verantwortliche für Vertrieb und Marketing sind damit bestens vertraut – ihr Know-How ist mehr gefragt denn je.

Die Marke als Zugpferd nutzen!

In der ersten B&C Brand Session bringt Alexander Biesalski auf den Punkt, warum die Marke für den Unternehmenserfolg so wichtig ist. Denn sowohl mittelständische Familienunternehmen als auch Konzerne können trotz globaler Herausforderungen mit der Marke mehr Wachstum erlangen. In unserer langjährigen Erfahrung hat sich bestätigt: Investitionen in die Marke zahlen sich aus.

Überzeugen Sie sich davon – reinschauen lohnt sich!

Diskutieren Sie mit uns! Was sind Ihre Erfahrungen in Bezug auf die Relevanz von Marke im Unternehmen? Wir freuen uns über Ihre Kommentare und Ihr Feedback!

Es bleibt spannend! Im Rahmen unserer Serie „Marke = gelebte Kundenorientierung“ folgen in Kürze weitere Brand Sessions!

Diesen Artikel bewerten
Leserwertung 8 Bewertungen